Lektorat & Korrektorat
»Schreiben ist leicht. Man muß nur die falschen Wörter weglassen.« - Mark Twain.

Buchstabensalat ist meine Leibspeise!
Als Tochter zweier Deutschlehrer hörte ich seit frühester Kindheit Aussagen wie: Lesen bildet! Sprich ordentlich! Hol an den richtigen Stellen Luft!
Sobald ich richtig das Schreiben und Lesen beherrschte, folgten illustre Sätze wie: Kommata retten Leben! Beachte - der Dativ ist dem Genitiv sein Feind!
Bereits zu meinen Zeiten des Studiums der Rechtswissenschaften und des Lehramtes für Gymnasien las ich mehr als 300 Bücher pro Jahr und korrigierte Semesterarbeiten meiner Mitstudenten. In den Jahren, seit ich das Lesen als Hobby entdeckt habe, habe ich bestimmt 250 - 300 Bücher x 30 Jahre = rund 7000 - 9000 Bücher gelesen.

Arbeitsweise:
Es ist dein Buch - ich bin nur ein Helfer!
Die Zusammenarbeit mit dem Autoren ist mir sehr wichtig, die Chemie muss stimmen. Zudem möchte ich den Stil des Autors bewahren. Er muss keine Änderungen annehmen, es sind immer Vorschläge. Die Randbemerkungen sende ich dem Autor zurück. Der nimmt die Empfehlungen im besten Fall an und überarbeitet seinen Text.
Eine Korrektur muss niemals langweilig oder öde sein, man darf auch über eigene Fehler herzlich lachen. Ich bin Sachse, (also eher maulfaul) wir beherrschen aber entgegen der landläufigen Meinung durchaus die Schriftsprache Hochdeutsch.
Der an den Rand geschriebene Kommentar HÄ? ist dabei ein logisch vollständiger Satz und beinhaltet die Kurzform des Satzes: Bitte überdenke Satzbau, Logik und Handlungsweise der Protagonisten - teile mir Deine Entscheidungen und Veränderungen mit.
So gibt es viele Kurzanmerkungen - ich habe eine eigene zuweilen schräge Art von Humor.
Leistungen & Konditionen
Vorab-Analyse (75,00 €, bei Auftragserteilung verrechnet):
• Feststellen des Lektoratsaufwandes, Check der Veröffentlichungsreife
• Analyse von Genre & Leserkreis
• Feststecken des Zeitfensters (es kann zu Wartezeiten durch aktuelle Arbeitsprojekte kommen!)
• ein "Einschieben" ist nicht möglich, stecke ich in einem Text, dann bin ich ganz auf diesen konzentriert

Korrektorat (1,50 €/Normseite)
• reine Prüfung auf Rechtschreibung & Grammatik, Interpunktion, Satzbau, Intonation

Lektorat (4,00 €/Normseite)
• Prüfung auf Spannungsbogen, Marko- & Mikrologik, Lesefluss & -verständnis, Charakterentwicklung & Sympathie

Preisberechnung nach:
• Anzahl der Normseiten (1800 Zeichen)
• Anzahl der Lesedurchgänge und damit Genauigkeit (Achtung - Fehlerquote!), Novellen sind anders zu behandeln als Highfantasy-Trilogien
• Dauer (4 Wo. - 6 Mo.) in Abhängigkeit der Arbeitsweise des Autors
• Coverberatung (nach dem Lektorat) möglich.
• Klappentext-Hilfe (nach dem Lektorat) - 25,00 €

Ich sende in Absprache ein Probekapitel (1 Durchgang) zurück. Es wird keine Haftung für gute Rezensionen oder Bewertungen übernommen, denn es ist und bleibt der Text des Autors! Er/Sie/Xier hat immer das letzte Wort, die letzte Überarbeitungsmöglichkeit vor der Veröffentlichung. Meine >AGB< (klick) gehen noch einmal genauer ins Detail.
Kontakt unter: A.C.LoClair@gmx.de

Was sagen die Autoren so dazu?

»Die Zusammenarbeit ist nicht nur sehr effektiv, sondern macht auch total Spaß. Die Preisleistung ist absolut stimmig. Die nächsten Projekte sind bereits geplant.«
- Brienne Brahm


»Ich bin total begeistert von Deiner supertollen Arbeit. Nicht nur bist du schnell, sondern auch wirklich gründlich. Auch in zwei Durchgängen gibst du Dir die größtmögliche Mühe, jeden Fehler auszumachen. Deine Korrektur ist klar zu verstehen, was einem vieles erleichtert. Deine Anmerkungen liebe ich, sie bringen mich immer wieder zum Lachen, sodass ich mich regelrecht auf sie freue. Danke für alles und ich freue mich auf eine sehr lange Zusammenarbeit mit dir.«
- Seleni Black


»Von einer Freundin hörte ich nur Gutes über das Lektorat und war total aus dem Häuschen, als die liebe Floh Zeit für mich und mein Buch gefunden hatte. Ich wurde nicht enttäuscht. Von einer Rechtschreibkorrektur, bis zur Stilistik war alles dabei. Dazu erklärte die Lektorin Kniffliges durch Kommentare und gab Hilfestellung oder Anregungen, die auch für mein nächstes Buch nützlich sind. Wenn dennoch eine Frage auftauchte, konnte man, durch den regen Austausch, diese schnell für sich beantworten. Ich hatte viel Spaß an dem Lektorat und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Dieses Lektorat hat mein Buch aufgewertet und ich freue mich auf die nächste Zusammenarbeit.«
- Aria Sees


»Vielen Herzlichen Dank an Annett/Floh für die tolle Zusammenarbeit an meinen Büchern. Ich hoffe, dass du auch noch weitere Geschichten von mir vorab lektorierst, mir Anstöße gibst und wir uns die Köpfe heiß diskutieren.«
- Neschka Angel